Spielzeug selbst gemacht

Mit was spielen Frettchen am liebsten? Nicht immer ist diese Frage leicht zu beantworten, aber als Frettchenbesitzer wird man schnell sehr kreativ und lässt sich so einiges einfallen, um die Hauswusel auf Trapp zu halten.

 

Bälle-Ersatz 

Natürlich nur die Plastikeier aus dem Naschzeug. Für diese Eier gibt es eine große Variation an Spielmöglichkeiten (Tipp: die Eier werden auch oft auf Willhaben.at oder Ebay günstig angeboten):

* Ü-Eier als Bällebad in einer Kiste/Schachtel

* Ü-Eier mit Reis gefüllt als Raschelball

* Ü-Eier mit Reis gefüllt und in Stoff gewickelt, damit man besser reinbeißen kann

* Verschlusskappen (bitte gut reinigen!) in einer Schachtel

* Hüpf-Bälle in Stoff einpacken

 

Klopapierrollen

* eingeschnitten zum Durchwuseln

* in der Mitte mit Paste-Kleks zum Rausschlecken

* an den Ecken zukleben, Löcher rein und mit Leckerchen füllen

 

Kleidungsstücke

* Jeans als Röhrensystem

* Pullover als Schlafplatz oder Spielplatz

* Socken mit Zeitung gefüllt

* Socken mit Knisterfolie (z.B.: Rettungsdecke oder Nudelverpackungen)

 

Styropor

Vorsicht, es besteht Verschluckungsgefahr! Frettchen nicht alleine lassen!

* Styroporkugeln in einer Schachtel als Tauchspiel

* Füllchips oder Styroporflocken (größer) in einer Schachtel als Schlafplatz oder Spielplatz

 

Schachteln/Buddelkisten

Keinen Rindenmulch verwenden!

* gefüllt mit Laub (achtet auf Zechen, wenn ihr das Laub aus dem Wald holt)

* gefüllt mit Moos

* gefüllt mit Schnee

* gefüllt mit Stroh (der Staub im Stroh kann zu Allergien bzw. Augenreizungen führen)

* gefüllt mit Zeitungspapier (man kann drin auch Leckerchen verstecken)

* gefüllt mit Reis oder Nudeln (ungekocht)

* mehrere Löcher auf unterschiedlicher Höhe machen

 

Röhrenmonster Bildschirmfoto 2014-09-24 um 00.05.36

* viele Röhren zusammenstecken

*verschiedene Löcher und Ausgänge basteln

*Knoten, Knoten, Knoten

* verwendet verschiedenfarbige oder durchsichtige Röhren

*darauf achten, dass die Röhren innen gerippt sind sowie kleine Luftlöcher haben

* Kabelbinder sorgen für Stabilität

 

Plastik-Sackerl

Achtung! Es besteht Erstickungsgefahr! Henkel abschneiden und Frettchen nicht alleine lassen!

* nach dem Einkaufen einfach auf den Boden werfen

* kleines Loch reinschneiden am Boden

* Henkel abschneiden

* je lauter es raschelt desto lustiger

 

Raschelndes

* Rettungsdecke

* leere Nudelsackerl

 

Kreatives

* Wolle-Bälle – auch mit Glockerl

* kleinere geflochtene Stoff-Taue – auch mit Glockerl

* Katzenangel-Spielzeug auf die Türklinke hängen

* Plastikflaschen mit Steinen oder Reis gefüllt

* Plastikfalschen mit Löchern gefüllt mit Leckerchen